Archiv der Kategorie: Uncategorized

Deutschland – die ersten zwei Wochen

„… er sah nach Thüringen, welches er jetzt hinter sich ließ, mit der seltsamen Ahndung hinüber, als werde er nach langen Wanderungen von der Weltgegend her, nach welcher sie jetzt reisten, in sein Vaterland zurückkommen, und als reise er daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Abfahrt!!!

Meine sehr verehrten Leute, liebe Freunde. Dies ist der letzte Eintrag aus der Heimat, demnächst heißt es improvisieren. Nicht nur, was das Internet angeht und damit die Kommunikation mit Euch, sondern auch … alles andere. Menschen vor allem! Toilette und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hundeabenteuer

Da sitzen wir im Bus bei Radbod und frühstücken, da wundert sich Tine, sie habe da einen Hund vorbeiflitzen gesehen und der habe kein Halsband getragen. Dann noch ein zweiter. Wir also sofort raus und ich hinterher. Endlich ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Unser Abschlussslam

Sursum Corda – Erhebet die Herzen Der letzte Hammer Poetry Slam unter unserer Regie und mit unserer Moderation liegt nun hinter uns. Wir hatten ihn im Radio angekündet als Highlight mit einem „Proppen Prallen Programm“, was wir uns schön ausgedacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Aventuire de la Motte; ein Hundeleben.

Es ist ein Hundeleben. Was haben wir uns für Sorgen gemacht, als die Motte vor knapp einem halben Jahr sukzessive aggressiver wurde, nicht den Menschen gegenüber, denen sie seit jeher freundlich verbunden war, sondern gegenüber ihresgleichen. Das zeigte sich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Grüne Blitz

Ach ja, es gibt viel zu erzählen. Zu unserer kleinen Familia gestoßen ist mit großem Tamtam und noch mehr Gloria „Der Grüne Blitz“. In monatelanger Fitzelarbeit hat Axel mir ein Fahrrad auf den Leib gebastelt, das nun auf dem Rücken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nun sind es nur noch acht Wochen und so langsam kommt tatsächlich Abschiedsstimmung auf. Der letzte offizielle Slam liegt hinter uns, vor uns noch der Abschiedsslam am 21.3.15 im Hoppegarden in Hamm. Morgen und ebenfalls im  Hoppegarden, findet unser Abschiedskonzert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Reclam, ein Wintermärchen

Sowas ist Glück. Da hab ich doch meine Büchersammlung wegen des Umzugs in den Michel aufgeben müssen und quasi aufgelöst, weil für die dicken Schinken einfach kein Platz mehr da war. Außer für die kleine Reclam Sammlung, die noch hatte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Winterimpressionen

   02.02.2015

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

… ordentliches Chaos …

Tine so: „Wo soll ich denn das jetzt noch unterbringen? Weißt du, wo die Batterien sind? Könntest du mal bitte aufstehen? Ich müsste da mal dran. Motteeeee, geh mal da weeeheeg! Altaaaaaaaaa, wo hab ich denn jetzt die Kopflampe wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen